Grundstücke unbezahlbar

Im Ingolstädter Westen verkauft die Stadt Ingolstadt Grundstücke an Meistbietende.

Mittlerweile gibt es Angebote von über 1200.- pro m².

Wohin geht der Weg?

Warum gibt es nicht großflächige Erschließungen?

Platz gäbe es genug.

Insbesondere zwischen Friedrichshofen und Irgertsheim.

Natürlich müsste Infrastruktur geschaffen werden aber manchmal hat man den Eindruck der gewollten Immobilienverknappung.

Es nützt nichts wenn man A sagt aber B meint.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square